Datum: 21. Juni 2022 um 19:50
Einsatzart: Technische Hilfeleistung > Tierrettung
Einsatzort: Schweitzerstraße
Fahrzeuge: Drehleiter 30-1, Kommandowagen 10-1


Einsatzbericht:

Am Dienstagabend bemerkte ein Passant, dass sich ein Vogel in einem Baum verfangen hatte und sich augenscheinlich nicht mehr selbst befreien konnte. Grund hierfür war ein Faden, der sich am Fuß des Tieres verheddert hatte und nun an einem Ast hängen geblieben war. Wir wurden deshalb zur Rettung des Vogels alarmiert.

Mit einer Drehleiter befreiten wir die Krähe, die sich in etwa 20 Metern Höhe in der Baumkrone befand. Am Boden entfernten wir mit Werkzeug den Faden vom Fuß des Vogels. Da das Tier unverletzt geblieben war, ließen wir es direkt anschließend wieder frei.

Datum: 21. Juni 2022 um 19:50
Einsatzart: Technische Hilfeleistung > Tierrettung
Einsatzort: Schweitzerstraße
Fahrzeuge: Drehleiter 30-1, Kommandowagen 10-1