Jugendfeuerwehr Memmingen

Freiwillige Feuerwehr Memmingen e.V.

Jugendfeuerwehr Memmingen auf dem Kinderfest

Zum fünften Mal in Folge bot die Jugendfeuerwehr Memmingen den Kindern auf der Spielwiese im Stadion die Möglichkeit ihre Zielgenauigkeit mit dem Strahlrohr unter Beweis zu stellen. Sichtlich Spaß hatten die Kleinen dabei, nach kurzer Einweisung von den Jugendfeuerwehrlern, die Tennisbälle aus einiger Entfernung von den Pylonen zu spritzen. Wer hierbei erfolgreich war konnte sich anschließend eine kleine Belohnung abholen, sich über die Jugendfeuerwehr informieren oder ein Foto vor dem Tanklöschfahrzeug machen. Dass der ein oder andere bei der Bedienung des Strahlrohres etwas nass wurde, störte an diesem sonnigen und warmen Nachmittag niemanden.

Weiterlesen ...

Die Jugendfeuerwehr Memmingen besucht die Insel Pellworm und Husum

Anfang August machte sich die Jugendfeuerwehr Memmingen zu einer Fahrt nach Schleswig-Holstein in den hohen Norden auf den Weg. Unter Leitung von Stadtjugendfeuerwehrwart Christian Thiel und seiner Stellvertreterin Katrin Stoeber nahmen elf Jugendliche an der Fahrt teil. Ziel war die Insel Pellworm. Hier fand vom 02.08. – 07.08.2014 ein gemeinsames Zeltlager mit der Jugendfeuerwehr Husum statt.

Bereits am Freitag, 01.08.2014, reiste die Jugendfeuerwehr Memmingen an. Um die Überfahrt mit der gebuchten Fähre nicht zu verpassen, fand von Freitag auf Samstag eine Zwischenübernachtung in der Feuerwache Husum statt. Hierfür vielen Dank an die Feuerwehr Husum. So konnte am Samstagvormittag die Überfahrt vom Fähranleger in Nordstrand auf die Insel Pellworm ganz entspannt in Angriff genommen werden. Hier wurde die Jugendfeuerwehr Memmingen bei herrlichem Sommerwetter bereits von den Jugendfeuerwehrwarten aus Husum, Tobias Bispeling und Sieghard Adler-Hofeldt, erwartet. Nach dem Kennenlernen der Jugendlichen aus Husum und Memmingen standen die Zelteinteilung und ein erfrischendes Bad in der Nordsee auf dem Plan.

Weiterlesen ...

Round Table 34 Memmingen spendet Feldbetten

Zu Weihnachten bekam die Jugendfeuerwehr eine besondere Überraschung: Round Table 34 Memmingen spendete 15 Feldbetten, über die sich die Leitung der Jugendfeuerwehr Memmingen sehr freute. Die Feldbetten werden bei diversen Aktionen der Jugendfeuerwehr verwendet werden, insbesondere bei den jährlichen Zeltlagern und Besuchen bei und von befreundeten Jugendfeuerwehren. Auch bei besonderen Einsätzen kann die Freiwillige Feuerwehr Memmingen auf diese Feldbetten zurückgreifen.

Weiterlesen ...

Ich bin dabei – wo bleibst du?

Die Jugendfeuerwehr Memmingen besuchte im Rahmen der aktuellen Werbekampagne „ich bin dabei – wo bleibst du?“ die 6. und 7. Klassen der Städtischen Realschule in ihrem Pausenhof. Der durch den Stadt-Jugendfeuerwehrwart Christian Thiel und der stellvertretenden Stadt-Jugendfeuerwehrwartin Katrin Stoeber organisierte Besuch soll der Nachwuchsgewinnung für die Jugendfeuerwehren der Stadt Memmingen, den Ortsteilen sowie dem Umland dienen.

Der Schulleiter Herr Rehklau stand der Veranstaltung von Anfang an positiv gegenüber und begrüßte dieses informative und lehrreiche Zusammentreffen. In zwei Gruppen wurden den rund 150 Schülerinnen und Schülern durch Christian Thiel erst theoretisch und dann in einem Filmbeitrag der Jugendfeuerwehr Bayern die Aufgaben und die Aktivitäten in den Jugendfeuerwehren vorgestellt.

Weiterlesen ...

Copyright © 2013. Jugendfeuerwehr Memmingen.


Alle Rechte vorbehalten